Warenkorb: leer

Australien

Henschke

„Exceptional wines from oustanding vineyards.“ So die begeisterte Aussage vieler Kenner der Henschke Weine. Mit Riesling und Shiraz begann vor vielen Jahren der Aufstieg des Weinguts Henschke in den Olymp der australischen Weingüter. Der 1803 in Schlesien geborene Johann Henschke siedelte im Jahr 1848 nach Australien über und gründete 1861 mit dem Weinberg Keyneton Estate im Barossa Valley das Weingut. Heute führen Prue & Stephen Henschke das Weingut in fünfter Generation.
Auf den trockenen Hügeln um das Weingut wächst kräftiger Shiraz. Berühmt und äußerst rar ist der glorreiche „Hill of Grace“, ein Shiraz von hundertjährigen Reben, der Fülle und Eleganz in unnachahmlicher Weise zeigt. Neben den großen Rotweinen erzeugt Henschke seit fast 150 Jahren bemerkenswerte Weißweine.
Im Jahre 1981 gelang es Henschke’s in den Adelaide Hills die Lenswood Vineyards zu erwerben. Hier gedeihen in kühlerem Klima auf 550 m Höhe hervorragende Rebsorten wie Riesling, Chardonnay und Pinot Noir.

Vasse Felix

Wissenschaftlichen Überlegungen und nicht romantischen Traditionen verdankt das Weinbaugebiet Margaret River seinen Ursprung. Die Ähnlichkeiten von Klima und Bodenbeschaffenheit mit Bordeaux und die bezaubernde Landschaft brachten drei Ärzte dazu, Ende der 1960er Jahre hier die ersten Weinreben zu pfl anzen und Weingüter zu gründen. Einer der drei Mediziner war Dr. Cullity, der Gründer von Vasse Felix.
1987 erwarben der Unternehmer Robert Holmes à Court und seine Frau Janet das Weingut Vasse Felix. Nach dem Tod von Robert 1990 sah sich Janet großen finanziellen Schwierigkeiten ausgesetzt und musste deshalb einige Unternehmensteile verkaufen. „Untouchable“ aber war Vasse Felix, das sie mit Passion zu einem der führenden Weingüter dieser Region aufbaute. Die weltweit steigende Nachfrage nach Vasse Felix-Weinen verdankt Janet den umfassenden Investitionen in Kellereitechnik und Barriques, strikter Qualitätskontrolle und dem beständigen Streben nach Spitzenleistungen. Virginia Willcock ist für die Vinifi zierung der Weine von Vasse Felix verantwortlich.
Der Chardonnay 2008er Jahrgang wurde von Robert Parker mit 91 Punkten ausgezeichnet.

Yalumba

Yalumba ist Australiens ältestes in Familienbesitz befindliche Weingut. Im Jahre 1849 begann die Erfolgsgeschichte der Familie Hill Smith. Vom englischen Braumeister Samuel Smith auf 120 Hektar Land gegründet, befi ndet sich Yalumba heute, über 150 Jahre später und inzwischen mit wesentlich mehr Weinbergsbesitz, unter der Leitung von Robert Hill Smith. Sechs Generationen haben es zu einem der bedeutendsten Weingüter ganz Australiens gemacht!