Warenkorb: leer

Rheingau

Kloster Eberbach „Aus dem Cabinetkeller“

Die Tradition der „Cabinetkeller“ - Weine aus dem Steinberg
Mit dem Jahrgang 2007 knüpfen wir mit dem Steinberger an die jahrhundertealte Tradition der „Cabinetkeller“-Weine an, die von den Eberbacher Zisterziensermönchen begonnen wurde. Durch sorgfältigste Handselektion der besten Trauben aus dem Steinberg werden nur in den besten Jahrgängen wertvollste „trockene“ und edelsüße Weine im Cabinetkeller sorgsam ausgebaut. Dabei wird den Weinen besonders viel Zeit gegeben. Der „trockene“ Steinberger aus dem Cabinetkeller ruht traditionell mindestens 1½ Jahre im großen Holzfass, bevor er auf Flaschen gezogen wird, um die vollendete Ausreifung des Weines zu erhalten und das Lagerpotenzial zu unterstreichen.

Kloster Eberbach „Crescentia“

Domäne Assmannshausen - Die deutsche Rotweindomäne.
Die Rotweintradition des Weingutes Kloster Eberbach reicht bis in die Gründungsjahre der ehemaligen Zisterzienserabtei zurück. Dabei liegen alle Höllenberg-Flächen des Weingutes in den historischen Grenzen der Lage und befinden sich in dem vom Rheinabgewandten Taleinschitt mit reiner Süd-Ausrichtung.
Mit 17 ha Rebfläche ist Kloster Eberbach seit Jahrhunderten das größte Weingut im Höllenberg und verfügt dort über beste Parzellen. Seit den 1920er Jahren hat das Weingut am Fuße desHöllenbergs einen Weinkeller, der sich ganz dem Ausbau des Pinot Noir verschrieben hat. Dort werden die wertvollen Trauben äußerst schonend vergoren und in Eichenholzfässern im traditionellen Stil ausgebaut.
Es entstehen Spätburgunder mit legendärem Reifepotenzial. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die erfolgreiche Fortsetzung dieser einzigartigen Tradition.
Unsere besten “Pinot Noir“
In der „Cabinet-Wein“ Tradition der Kloster Eberbacher Zisterzienser gehen wir für die Erzeugung unserer besten Spätburgunder keine Kompromisse ein. Für diese Weine wird heute, wie schon seit vielen Jahrhunderten, eine strenge Selektion der Trauben aus den besten Weinbergsparzellen durchgeführt. So entstehen von Natur aus streng limitierte Weine höchster Güte.

Kloster Eberbach „Hauswingert“

Herzhafte Lagenweine aus dem jeweiligen „Hauswingert“ unserer Domänen.
Gebietstypische Rebsortenweine aus dem Rheingau und von der Hessischen Bergstraße.

Kloster Eberbach Schoppen- und Gutsweine

Gebietstypische Rebsortenweine aus dem Rheingau und von der Hessischen Bergstraße.