Warenkorb: leer

Muscadet

Marc Brédif

Das 1893 gegründete Weingut Marc Brédif hat seinen Sitz in Rochecorbin, etwa 10 Kilometer östlich von Tours. Hier entstehen seit 1980 unter der Obhut von Baron Patrick de Ladoucette begehrte Weine aus dem Anbaugebiet Muscadet de Sèvre et Maine. Die in Felsen gehauenen Keller des Hauses Marc Brédif messen etwa 4 Kilometer Länge. In diesen eindrucksvollen Gewölben reifen bei ständig gleichbleibender Luftfeuchtigkeit und Temperatur die exzellenten Weine des Weingutes. Als im Sommer 2005 die Zeitschrift „Der Feinschmecker“ mit namhaften Sommeliers verschiedene Muscadets verkostete, wurde Marc Brédif als bester Wein der Probe gekürt: „Ein souveräner Siegertyp. Die dezente, leicht salzige Mineralität setzt dem Wein die Krone auf und macht ihn zum eleganten Vorzeige-Muscadet.“